Kerzenwachs auf den Titten der Sexsklavin

Bestrafung über Kerzenwachs auf den Titten

Diese geile Sklavin war mal wieder Ungehorsam brauchte wohl einfach mal wieder eine schmerzvolle Behandlung damit sie weis wem sie zu Gehorchen hat. Das das Sexluder beim letzten Liebesspiel ihrem Meister den Schwanz nicht so geblasen hat das er in Ihrer Mundfotze kommen konnte hat diesen ganz schön verärgert. Als kleine Strafe bekommt sie heute flüssiges Kerzenwachs über ihre erregten Nippel geschüttet bis sie darum bettelt den Schwanz ihres Meisters blasen zu dürfen und ihm bei der Gelegenheit auch noch auszusagen und das Sperma zu schlucken. Eine gute Strafe um sie gefügig zu machen oder?