Sex Sklavinnen mit dicken Titten

Umerziehung einer Blonden Sklavin

Dieses scharfe Luder mit den dicken Titten ist eine richtig Schwanz süchtige Sex Sklavin geworden die willenlos jeden sexuellen Wunsch ihres Meisters erfüllt. Durch ihre dicken Titten war sie schon immer eine der Lieblings Sexsklavinnen des Meisters aber die Ausbildung zur Sex Sklavin war bei ihr besonders Schwer weil sie vorher eine bekennende Lesbe war die mit Schwänzen nix zu tun haben wollte. Nun nach ihrer Ausbildung giert das geile Mädchen mit dem scharfen Körper gerade zu nach jeder Art von Sex.

Titten Tortur für die Sklavin

Titten Tortur für Gehorsam lernen

Mit offenen Augen muss die Sex Sklavin ihre Schmerzen erdulden die ihr Meister sich für sie ausgedacht hat. Von Tittenklammern über Titten peitschen bis hin zu Klammern an den Unterarmen und ihren Schamlippen die auch besonders schmerzhaft sind. Aber die Krönung ist die schmerzvolle Klammer an der Zunge mit der das scharfe Mädchen so richtig gefügig gemacht wird.

Titten und Fotzenklammern für die Sklavin

Versaute Tittenklammern produzieren lustvollen Schmerz

Zur Ausbildung einer neuen Sexsklavin gehört meist auch ihr deutlich zu zeigen das man ihr auch besondere Schmerzen zufügen kann. Eins der beliebtesten mittel sind da Tittenklammern die die Nippel so richtig schmerzen besonders wenn sie mit einer kette verbunden sind und man dran ziehen kann sowie die Fotzenklammern die die Schamlippe so richtig hart peinigen. Diese ist für die Sklavinnen meist eine Tortur nach der sie besinnungslos gehorchen und für jede Art von Sex zu haben sind.

Wehrlose Sex Sklavin darf dem Meister den Schwanz blasen

Sklavinnen Ausbildung Schwanz blasen für Anfängerinnen

Durch eine schmerzvolle Behandlung mit einer Peitsche bekam diese junge Sex Sklavin beigebracht das sie zu Gehorchen hat und wenn es ihr Meister will das sie auch seinen Schwanz bläst bis dieser in ihrer Mundfotze gekommen ist. Frische unerfahrene Sex Sklavinnen haben mit Schwanz blasen gerade am Anfang ein Riesenproblem. Da ist es schon fast ganz normal das sie erst ein paar Schmerzen erdulden müssen bis sie wissen wo es lang geht.

Meister bestraft seine Sex Sklavin

Wehrlose Sklavin bei Fotzen Torture

Fest auf einen Bock gebunden muss diese Liebesdienerin wehrlos ihrer Fotzen-Torture entgegensehen. Das ihr der Meister auf diese Art und Weise an der geilen Fotze richtig schön weh tun kann ist ihr bewußt und sie hat eine Heidenangst vor den Schmerzen der Peitsche an ihrer Liebesknospe. Erst als sie um Gnade winselt und darum bettelt ihn zu befriedigen auf die Art wie er es am liebsten mag hört er auf sie zu bestrafen

neue Sex Sklavin zur Ausbildung

Sex Sklavinnen ohne Rechte

Diese geile Luder was da den Knebel im Maul hat ist sich ihrer neuen Situation als eine der Sex Sklavinnen für eine brutalen Herrn noch gar nicht bewusst aber was schon mit Sicherheit weis ist das sie ihre rechte als Individuum verloren hat. Mit Handfesseln auf dem Rücken gefesselt versucht sie sich zwar zu wehren aber es ist aussichtslos nach dem die Schmerzen an den Titten zu stark werden nachdem sie eine kleine Sonderbehandlung bekommen haben.

Sex Sklavinnen im extrem Käfig

Sexsklavinnen im Käfig

Das scharfe Mädchen wollte ihrem Herrn einfach nicht die Eier lecken. Das so ein verhalten von einer der jungen Sex Sklavinnen nicht geduldet werden kann ist wohl selbstverständlich. Da erschien es schon fast praktisch das der Folter Käfig gerade aus der Reparatur zurück war und der geilen Schlampe ein neue Zuhause gibt. Regungs- und hilflos muss das Mädchen mit ansehen wie sie von ihren Peinigerinnen an den intimsten Stellen betatscht und begrapscht wird. An ihre Zukunft als Sex Sklavin mag sie in solchen Minuten gar nicht denken. Ganz peinlich wurde es dann als ihr Meister eine der anderen Sklavinnen in dem Arsch fickte und sie zuschauen musste.

Kerzenwachs auf den Titten der Sexsklavin

Bestrafung über Kerzenwachs auf den Titten

Diese geile Sklavin war mal wieder Ungehorsam brauchte wohl einfach mal wieder eine schmerzvolle Behandlung damit sie weis wem sie zu Gehorchen hat. Das das Sexluder beim letzten Liebesspiel ihrem Meister den Schwanz nicht so geblasen hat das er in Ihrer Mundfotze kommen konnte hat diesen ganz schön verärgert. Als kleine Strafe bekommt sie heute flüssiges Kerzenwachs über ihre erregten Nippel geschüttet bis sie darum bettelt den Schwanz ihres Meisters blasen zu dürfen und ihm bei der Gelegenheit auch noch auszusagen und das Sperma zu schlucken. Eine gute Strafe um sie gefügig zu machen oder?

Zwei huebsche Sex Sklavinnen verwoehnen ihren Meister

Hardcore Folter von gehorsamen Sklavinnen

Diese beiden Sklavinnen lieben ihren Meister mittlerweile so sehr das sie sich freiwillig peitschen lassen nur um ihm einen Gefallen zu tun und seinen Neigungen zum auspeitschen zu genügen. Das sie ihn einmal aufgegeilt haben wird sich natürlich auch liebevoll um den Schwanz mit einem Blowjob gekümmert bis er sich eine der Liebesdienerinnen zum ficken aussucht. Welche Sklavin mag wohl gewinnen von den beiden gehorsamen Ludern?

Sklavin in misslicher Lage

Titten peitschen einer der Sex Sklavinnen

Das geile Luder bekam gerade ein paar besondere Handschellen mit der es möglich war sie oben anzubinden ohne das sie die Möglichkeit hat sich zu wehren. Wehrlos wie sie nun war wurde wurde ihr ganzer Körper dann mit Lederpeitschen Hieben übersät. Dies ist zwar nicht schmerzvoll aber es zeigt geilen Sklavinnen immer wieder deutlich wie wehrlos sie wirklich sind. Frische versaute Sex Sklavinnen brauchen dies manchmal um die Realität ihrer Lage zu erkennen.

Blondes Sex Luder das erste mal eine Fick Sklavin

die perfekte Fick Sklavin wird angewärmt

Dieses blonde Luder was sich da in Lackstrapsen auf dem Boden kniend vor ihrer Herrn aufhält hat die meiste Zeit ihrer Ausbildung schon hinter sich. Wissend das sie nun mit ihrem ganzen Körper nur noch ihrem perversen Herrn gehört tut sie was man von ihr verlangt. Obwohl sie schon in wochenlanger Ausbildung gelernt hat sich unterwerfen ist sie immer noch eine kleine Wildkatze der man durch die Eisenstange ein wenig der Handlungsfreiheit genommen hat.

Aufmuepfige Sklavin im Isolationskeller gefuegig gemacht

Frische Sex Sklavinnen werden erst mal ruhig gestellt

Dieses Junge Luder ist erst seit ein paar Stunden eine von unseren Sex Sklavinnen und sie weiß noch nicht richtig was ihr in der Zukunft blühen wird. Mit der Peitsche wurde die hübsche Blondine gefügig gemacht damit sie später einen Latexanzug anzieht und sich auch den Knebel einen Ball erduldet. Das ihr der Meister als sie so ruhig gestellt war im Keller erst mal an den Titten rumspielt um das Luder aufzugeilen ist dann schon extra geil wenn man überlegt das sie bevor sie in den Latexanzug gezwängt wurde einen laufenden Vibrator in ihre Fotze eingeführt bekam. Der Orgasmus dürfte einige Zeit andauern.

Scharfes Maedchen lernt Gehorsam

Gedemütigte Sexsklavin gefesselt auf der Bank

Dieses scharfe Mädchen ist noch nicht lange eine der Sklavinnen aber ihr eigener Wille scheint schon gebrochen zu sein so das sie sich zu einer unterwürfigen Sklavin entwickelt hat. In dem BDSM Film empfängt sie ihren Knebel ohne Probleme auch wenn man deutlich sieht wie viele Probleme dieser ihr noch bereitet. Ihr geiler Körper wird in einigen BDSM Orgien noch oft gefickt werden.

Ungehorsame Sklavin bekommt die scharfe Peitsche

Nackte Sklavin bekommt die Fotze gepeitscht

Die Sklavin mit dem scharfen Körper wollte sich ihrer Domina einfach nicht unterwerfen so das es nur die Möglichkeit gab ihr Gehorsam beizubringen. Die Tattoo-Sklavin nackt nur mit High Heels anzubinden so das die Schenkel leicht gespreizt sind und der Herrn ihr mal mit der Peitsche auf die feuchte Fotze schlagen kann. Wenn Die Sklavin sich so erst mal an die Schmerzen von dieser Kitzler Bestrafung gewöhnt wird sie sich auch dafür irgendwann bedanken

Geile Schlampe zu Sex Sklavin erzogen

Unerfahrene Sklavin wird gezüchtigt

Das sexy Luder wollte mal wieder nicht gehorchen so das sie zur willenlosen Schlampe degradiert wurde. In Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird sie schon lernen wem sie zu gehorchen hat und wem ihr Köper gehört. Unerfahrene Sklavinnen neigen immer wieder dazu noch einen eigenen Willen zu haben und sich nicht unterwerfen zu wollen. Hier ist dann meist eine starke Hand gefragt und viel Liebe zur Züchtigung der Sklavinnen.

Geile Sklavin hart geknebelt

Knebel für die geile Sklavin

Und wieder musste eine junge Sklavin bestraft werden. und das nur weil die Schwanz ihrer Meisters nach dem Analsex nicht sauber lecken wollte und ihm einen abschließenden Blowjob geben. Das da der große Ball und Knebel ausgepackt wird und die scharfe Sklavin verschnürt wurde bedarf bei diesem scharfen Fetischbild doch kaum einer Beschreibung. Schaut euch doch mal den geile Film dazu an damit ihr wisst was dem Luder danach geschehen ist.

Sklavinnen im Kaefig befriedigen ihren Meister

Devote Sklavinnen beim Sex

Die beiden jungen Sklavinnen waren nun schon einige Tage in diesem Käfig ohne auch nur einen Schluck Wasser weil sie vorher ungehorsam waren. Beider Mädchen wollten das Sperma ihres Meisters nicht schlucken. Aber so durstig wie die beiden Schlampen nun waren war es ein leichtestes sie davon zu überzeugen die Liebessaft komplett zu schlucken bevor sie den Käfig als gehorsame Sklavinnen wieder verlassen dürfen. Käfighaltung von scharfen Sklavinnen sollte überall eingeführt werden damit die Luder endlich mal Gehorsam lernen.

Frische Sex Sklavinnen bekommen den Arsch versohlt

Arschwangen durch Schläge Rotglühend

Da haben die beiden Meister mal wieder ein paar frische Mädchen in ihrer Sklavinnen Schule. Und was passiert die beiden jungen Luder werden sofort wiederspenstig als sie schon das erste mal den Arsch versohlt bekommen. Das die Arschwangen der beiden Mädchen am Schluss rotglühend waren und die Körper der Mädels richtig aufgeheizt ist doch normal oder? Jeder weiss was den beiden geilen Sklavinnen danach bevorsteht. Sie werden ja schließlich nicht umsonst aufgeheizt und erzogen

Scharfes Maedchen als Sexsklavin

Bestrafung durch Schläge auf die Mädchenfotze

Das geile Scharfe Mädchen wollte einfach ihrer Herrin nicht gehorchen und plapperte andauern vor sich hin obwohl man ihr ein paar Schläge mit der Gerte angedroht hatte. Das die Bestrafung der  Sklavinnen da nicht lange auf sich warten lässt ist wohl klar. Und damit das Gejammer nicht so laut ist wenn die Mädchenfotze von hinten geschlagen wird hat sie mal schnell einen Knebel bekommen der ihr das schreiben verleiden wird und sie bestimmt auch langfristig zum Gehorsam helfen wird.

junge Sklavin bekommt Erziehung zur Deep Throat Schlampe

Erziehung einer Deep Throat Schlampe

Die junge Sklavin will einfach nicht gehorchen und hat es sich einfach verdient das sie bestraft wird. Aufmüpfige Sklavinnen haben es einfach nicht anders verdient. Das geile Luder wollte einfach nicht gehorchen und hat es dann auch noch gewagt den Mund zu verschlissen als sie den Gummilümmel so tief wie nur möglich blasen sollte. Die Ausbildung bei dieser Sklavin zur Deep Throat Schlampe wird wohl noch einiges dauern.